Du willst dein Handy auch im Ausland nutzen? Kein Problem! Ob in der EU oder Übersee - Wir haben für dich weltweit die besten Roaming-Partner!

 

EU Roaming Regulierung ab 15.06.2017

Mit 15.06.2017 ändert sich die Abrechnung für Telefonie, SMS, MMS und Datennutzung in den EU-Mitgliedstaaten inklusive Liechtenstein, Norwegen und Island*.

  • Roaming wird in diesen Ländern so verrechnet wie Einheiten in andere Netze bei Ihrem Inlandstarif.
  • Verwenden Sie einen Inlandstarif mit Freieinheiten für Sprachtelefonie, SMS und MMS gelten diese ab 15.06.2017 in diesem Gebiet.
  • Ihr für EU Roaming verfügbares Datenvolumen sehen Sie ab 15.6.2017 auf Mein A1 und in der Mein A1 App.

Die Änderung gilt für alle Tarife. Sie wird mit 15.06.2017 automatisch durchgeführt.

*Aland Inseln, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Französisch Guyana, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien exkl. Kanalinseln, Guadeloupe, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Martinique, Mayotte, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Réunion, Rumänien, Schweden, Slowakische Republik, Slowenien, Spanien, St. Barthalemy, St. Martin, Tschechische Republik, Ungarn, Zypern



Fair Use Policy

Die EU Roaming Regulierung 2017 gilt für Sie wenn Sie einen Inlandsbezug nachweisen können beziehungsweise schließt sie eine missbräuchliche oder zweckwidrige Nutzung aus.
Wann liegt Inlandsbezug vor:

  • Bei festem Wohnsitz in Österreich
  • Nachweis eines festen Arbeitsverhältnisses
  • Studium in Österreich

Was ist eine missbräuchliche oder zweckwidrige Nutzung?

  • Wenn der Anschluss überwiegend oder ausschließlich im EU-Ausland genutzt wird, oder
  • Wenn die SIM-Karte länger inaktiv ist und danach hauptsächlich im EU-Ausland verwendet wird

Für die missbräuchliche oder zweckwidrige Nutzung wird ein Beobachtungszeitraum von 4 Monaten herangezogen. Nach einer entsprechenden Mitteilung inkl. 14-tägigen Beobachtungszeitraum werden die Roamingaufschläge verrechnet. Mehr Details finden Sie hier.

 

 

 

 

Sprachtarife

Telefoniere im Ausland entweder mit dem Tarif A1 Mobil Easy Traveler, A1 Mobil Grenzenlos oder A1 Roaming Basic.

 

Folgende Tarife stehen Red Bull MOBILE Kunden zur Verfügung: 

A1 Roaming Pakete

In aller Welt günstig telefonieren, SMSen und surfen!

  • Innerhalb der gesamten EU oder in weltweit 60 Ländern
  • Smartphone-Pakete: unlimitierte Minuten, SMS, MMS und inkludierten Datenvolumen
  • Keine Bindung oder Mindestvertragsdauer: jederzeit abzumelden, netzunabhängig

Factsheet

     

A1 Roaming Basic

A1 Roaming Basic ist der Standard-Roamingtarif für alle Red Bull Mobile Kunden. 

  • Weltweit telefonieren und SMS versenden
  • Auf der ganzen Welt erreichbar
  • Entspricht der EU-Regulierung 

Factsheet

 

LTE Roaming

Ab sofort können Sie im Ausland mit LTE Geschwindigkeit roamen!

 

  • Für alle Kunden, die in Österreich LTE nutzen.
  • Es entstehen keine zusätzlichen Kosten.

LTE Roaming gibt´s in folgenden Ländern:

LandPartnernetz
ÄgyptenOrange
AlbanienTelekom
BelgienProximus
DeutschlandVodafone, Telekom Deutschland
FinnlandSonera
FrankreichSFR, Bouygues
GriechenlandVodafone
GroßbritannienVodafone, 3
Hong KongPCCW 3G, Vodafone
IrlandVodafone
IsraelOrange
ItalienVodafone
JapanDoCoMo
KanadaBell, Rogers, TELUS
KroatienVIP
LuxemburgOrange
MacaoCTM
MexikoTelcel
NeuseelandVodafone
NiederlandeKPN, Vodafone
PeruClaro
PolenPlus GSM
PortugalVodafone
Puerto RicoAT & T
RumänienVodafone, Orange
RusslandMegafon, MTS, Beeline, Tele2
Saudi ArabienMobily
Schweizswisscom
SerbienTelenor
SingapurSingTel
Sloweniensi.mobil
SpanienVodafone, Movistar
SüdafrikaVodacom
SüdkoreaKT Freetel, SK Telecom
Taiwanchungwa
Tschechische RepublikVodafone
TunesienOoredoo
US Virgin IslandsAT & T
USAAT & T, T-Mobile
Imprint | Datenschutz | ​AGB | ​Presse
Im Netz von
Logos
© 2016 Red Bull Media House